Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/ibizareise

Gratis bloggen bei
myblog.de





San Francisco

Ich glaube, der Ort hat ueber 1.000 Einwohner - es gibt ein Rathaus, eine Kirche und ein Postamt !!! Alles ist nett gemacht, Gaby wundert sich ueber den Bauboom, der hier geherrscht hat - es gibt etwa doppelt so viele Haeuser wie frueher ... aber alles architektonisch sehr einfuehlsam und geschickt eingefuegt.

Langsam bekommen wir Hunger - wenn man zu lange wartet, dann gibts nichts mehr mittags ... Wichtigstes Kriterium bei den Temperatuern: draussen sitzen, im Schatten, mit Wind. Wir finden etwas nettes, besonders begeistern uns die Lampen, die von den als Decke fungierenden Strohmatten haengen: es sind die geflochtenen Ibiza-Taschen, die man so flott ueber die Schulter tragen kann!

Das Essen ist dann eine echte Ueberraschung - das Leckerste, das wir bis jetzt hatten! Rinder-Carpaccio mit Rucola und Grano Padano & Penne mit Spinat-Kaesesosse ... Wir teilen uns beide Gerichte und es ist K O E S T L I C H !!!

Dann bummeln wir noch ein wenig durch den Ort, aber jetzt hat alles geschlossen: Siesta!!!! Wir nehmen den Bus, der uns in 5 Minuten zum Hafen faehrt. Dort gibt es eine lange Reise mit Souvenirstaenden, die natuerlich alle abgeklappert werden wollen und ein Eiscafe - auch mal eine gute Idee. Auf der Rueckfahrt machen wir Beide ein Nickerchen.

16.7.10 17:53
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung